Haustechnik, die überzeugt.

Unser Unternehmen

Seit über 50 Jahren steht der Name Niedermann für hochwertige Haustechnikanlagen. Mit grossem Fachwissen und langjähriger Erfahrung planen und bauen die rund 60 Mitarbeitenden und zehn Lernenden Lösungen für Sanitär, Heizungs- und Lüftungsanlagen. Als Mitglied der Genossenschaften BadeWelten und KlimaWelten ist die Niedermann AG ausgewiesene Spezialistin für Badumbauten und Heizungssanierungen. Wir verbinden Funktionalität und zeitgemässes Design und sind technisch stets auf dem neusten Stand. Dank einem bewährten Herstellernetzwerk ist sichergestellt, dass bei Niedermann nur die besten Materialien zum Einsatz kommen: Eine Voraussetzung für die qualitätszertifizierten Haustechnikanlagen aus dem Hause Niedermann.

Aus unserem Betrieb

Pensionierung von          Rolf Kränzlin

Ende Jahr ist unser Niedermann-Urgestein Rolf Kränzlin vorzeitig in die Pension gegangen. Seinen Eintritt ins Berufsleben hatte er 1970 mit einer Lehre als Sanitär-Installateur am alten Firmensitz an der Inwilerstrasse 15 erfolgreich gestartet und blieb seither dem Betrieb bis zu seinem Übertritt in den Ruhestand treu.

Rolf Kränzlin prägte mit seiner unverwüstlichen Art über die letzten fünf Jahrzehnte den legendären Teamgeist der Niedermann AG mit. In dieser Zeit hat er eine stattliche Anzahl junger Menschen auf dem Weg zu erfolgreichen Berufsleuten begleitet.  Mit riesigem Erfahrungsschatz und grossem Fachwissen stand er den drei Geschäftsführern mit Rat und Tat zur Seite.

Die Niedermann AG lud vor Weihnachten 50 ehemalige und aktive Lernende zu einem unvergesslichen Abschiedsfest ein, in welchem bei Speis und Trank Rolf Kränzlin würdig und ausgiebig verabschiedet wurde.

Wir danken Rolf für die vergangenen 48 Jahren und wünschen ihm für die bevorstehende ruhigere Zeit Gesundheit und Zufriedenheit.


Kader- und Projektleitertag bei der Firma Microsoft

Diesen Sommer fand unser traditoneller Kader- und Projektleitertrag bei der Firma Microsoft in Wallisellen statt. Am Vormittag stellte uns die Firma Microsoft ihre Räumlichkeiten für unsere interne Sitzung zur Verfügung. Am Nachmittag referierte ein Mitarbeiter der Microsoft über ihre neusten Trends und führte uns durch die Büros.